Mechatroniker für Land- und Baumaschinen

Mechatroniker/-in für Land- und Baumaschinen halten Fahrzeuge instand, die in der Land- und Forstwirtschaft zum Einsatz kommen. Sie erstellen Fehler- und Störungsdiagramme, ermitteln Störungen und beheben Mängel. Sie montieren Bauteile und bearbeiten Werkstücke manuell und maschinell. Zu ihrem Beruf gehört auch das Installieren von Anlagen (z. B. Melkanlagen).